Die Zukunft des Exports liegt im Internet

Die Zukunft des Exports liegt im Internet

"Weltweit Wachsen - Deutschland exportiert online"

 

Deutschland gehört zu den weltweit führenden Exportländern. Dennoch nutzen heute nur wenige deutsche Unternehmen das Potential des Internets für Ihre Exportgeschäfte. Der Anteil der Unternehmen, die im Internet einen wichtigen Faktor für die Erschließung neuer Märkte sehen, ist in den USA um 20% höher als in Deutschland. Auch Unternehmen aus China, der Slowakei oder Polen nutzen nach einer Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft, das Potential digitaler Märkte deutlich intensiver als ihre deutschen Wettbewerber.

 

Aktuell sind 2,9 Milliarden Menschen weltweit online. Damit wäre das Web der größte potentielle Absatzmarkt für deutsche Exporteure - größer als die zehn größten deutschen Außenhandelspartner zusammen. Am Ende dieses Jahrzehnts wird sich die Zahl der "Onliner" Schätzungen zufolge auf rund 5 Milliarden verdoppeln.

 

Aus diesem Grund hat Google zusammen mit renomierten Partnern aus exportrelevanten Bereichen, wie dem Bundesverband E-Commerce und Versandhandel Deutschland (bevh), der Universität Leipzig und der Fachhochschule Reutlingen, der Deutschen Post DHL, PayPal, BDO sowie der KERN AG, die Initiative "Weltweit Wachsen - Deutschland exportiert online" ins Leben gerufen. Die Initiative unterstützt Unternehmen umfassend dabei, im Internet weltweit neue Absatzmärkte zu erschließen.

 

In dieser Initiative sind somit die Kompetenzen in allen Feldern rund um Online-Vertrieb und -Marketing, Logistik, Zahlungsabwicklung und Website-Übersetzung gebündelt. Zusätzlich bietet die Initiative ausführliche Beratungs- und Fortbildungsangebote an.

 

Erster Schritt: Der Online-Potential-Check

 

Sie finden auf der WELTWEIT WACHSEN-Homepage (www.weltweitwachsen.de) das Tool "Online-Potential-Check", mit dem Sie Exportpotentiale ermitteln können.

 

Der kostenlose Online-Potential-Check zeigt Ihnen auf Grundlage von Google-Suchanfragen, in welchen Ländern die größte Online-Nachfrage nach Ihren Produkten oder Dienstleistungen besteht. Sie erfahren, wo wenige Wettbewerber aktiv sind und wo es vergleichsweise günstig ist, online zu werben.

 

Der Online-Potential-Check liefert Ihnen, im Vergleich zum Google Global Market Finder, länderspezifische Informationen. Sie erhalten zum Beispiel einen Überblick über die Internetaffinität der Bevölkerung, deren Online-Kaufverhalten und über die bevorzugten Online-Zahlungsmethoden.