Optimieren Sie Ihre Google AdWords-Kampagnen im Oktober mit Remarketing

Optimierung von Google AdWords-Kampagnen mit Remarketing

Im Oktober ist zum Beispiel die Zeit der angehenden Urlaubsplanungen für Winterreisen. Die Suchanfragen für Ski- und Snowboardausrüstung steigen zum Beispiel laut Google Trends ab dem Herbst deutlich an, und haben ihren jährlichen Höhepunkt dann im Januar. Die Chancen auf eine Conversion stehen bei diesen bereits interessierten Nutzern sehr gut, wenn Sie mit Remarketing-Kampagnen erneut angesprochen werden.

 

 

Erreichen Sie potentielle Kunden mit Remarketing erneut

 

In den weitaus meisten Fällen führt der Besuch einer Website nicht unmittelbar auch zu einer Conversion.

 

Die durchschnittliche Conversion-Rate, die durch Website-Besucher beim ersten Besuch einer Website generiert wird, beträgt weltweit gerade mal 5%. Somit verlassen 95% die Website, ohne dass es zu einer Conversion gekommen ist.

 

Im Bereich der Online-Shops sind 85% der europäischen Kunden sogenannte "Warenkorbabbrecher". Diese potenziellen Kunden legen zwar ein Produkt in ihren Warenkorb, schließen den Kauf dann später jedoch nicht ab.

 

Eine erneute Ansprache dieser Website-Besucher über Remarketing ist daher unbedingt ratsam.

 

 

Die Schritte zum Erfolg

 

1. Sammeln Sie Nutzerdaten

 

Verschaffen Sie sich einen Überblick über die Besucher Ihrer Website: Was haben sie getan, bevor sie die Website ohne Conversion verlassen haben? Nutzen Sie diese Daten dazu, potenzielle Kunden zu identifizieren und sie dann mit relevanten Anzeigen im Netz erneut anzusprechen.

 

2. Optimieren Sie die Ausrichtung Ihrer Kampagnen

 

Passen Sie Ihre Anzeigen und Gebote an das Verhalten von Website-Besuchern an, und zwar entsprechend ihrer letzten Aktion. Haben diese beispielsweise den Einkaufswagen wieder verlassen oder eine Conversion durchgeführt?

 

3. Erweitern Sie die Zielgruppe

 

Nutzen Sie das Google Displaynetzwerk (GDN), um kaufkräftige neue Kunden zu finden, und mit passenden Display-Anzeigen anzusprechen. Die Remarketing-Funktion "Ähnliche Zielgruppen" bietet Ihnen die Möglichkeit, Nutzer zu ermitteln, die Ihren Bestandskunden ähneln.

 

4. Nach weiteren Potenzialen Ausschau halten

 

Neben den bereits genannten Urlaubsplanungen für Winterreisen, gibt es gerade im Oktober noch viele weitere saisonale Gründe für ein Ansteigen der Suchnachfragen in bestimmten Bereichen. Als Beispiele seien hier genannt:

 

Kfz-Versicherungen können die meisten Autofahrer zum Stichtag am 30.11. wechseln - eine Chance, genau jetzt dafür zu werben.

 

Der "Black Friday" gewinnt zunehmend an Bedeutung in Deutschland. Das letzte Novemberwochenende kann gut für Sonderaktionen zu Weihnachten genutzt werden.